VBI Beratende Ingenieure 11/12 2014

Ikone der Nachkriegsmoderne aus Dornröschenschlaf geweckt – Fachartikel über das Forschungszentrum BiK-F im VBI Magazin veröffentlicht

VBI_Loewe_2014Das VBI Beratende Ingenieure Magazin veröffentlicht in der aktuellen Ausgabe 11/12 2014 mit dem Themenschwerpunkt “Bauen im Bestand | Marketing im Ingenieurbüro” einen Artikel über die durch SSP erfolgreich umgesetzte Kernsanierung des denkmalgeschützten Forschungszentrum BiK-F in Frankfurt am Main. Der umfangreiche Artikel widmet sich u.a. der interessanten Geschichte des Baudenkmals und der umfangreichen, mehrfach ausgezeichneten, Kernsanierung durch SSP, welche geprägt wurde durch einen respektvollen Umgang mit einem zeitlosen Stück Baukultur.

“Erhalten, ertüchtigt, erneuert – seit Abschluss der Sanierung steht die ehemalige Pharmazie, ein Entwurf von Ferdinand Kramer aus den Jahren 1954/55, wieder überzeugend da: als Baudenkmal und Beispiel einer gelungenen Umnutzung. Wo früher Pharmaziestudenten experimentierten, erforschen jetzt 160 Wissenschaftler im Loewe Biodiversität und Klimaforschung (BiK-F), das seit Sommer 2013 im Kramer-Bau sitzt, die Wechselwirkungen von Klima und Biosphäre. Verantwortlich für die grundlegende Sanierung von 2009-2013 war das Architekturbüro SSP SchürmannSpannel, Bochum.”

Beratende Ingenieure ist das Magazin der unabhängig planenden und beratenden Ingenieurunternehmen im VBI. Sechs Mal im Jahr informiert der Verband darin über das aktuelle Branchengeschehen. Im Fokus jeder Ausgabe stehen jedoch innovative Projekte des Ingenieurwesens.