Forum Stadbaukultur Dortmund – Thomas Schmidt hält Vortrag über das “Weiterbauen” am Fritz-Henßler-Berufskolleg in Dortmund

Im Rahmen der Ausstellung „Baukunst für Bildung -Weiterbauen am Fritz-Henßler-Berufskolleg“ lud das Forum Stadtbaukultur Dortmund für den 15. Juni, 19 Uhr, zu einer Veranstaltung zum Thema „Weiterbauen – Friedrich Kullrich, das Fritz-Henßler-Berufskolleg und das Alte Museum am Ostwall“ in das alte Museum am Ostwall Dortmund ein. Neben Prof. Dr. Wolfgang Sonne (TU Dortmund), mit einem Vortrag zum Thema “Großstadtarchitektur in Dortmund weiterbauen”, und vertr. Prof. Michael Schwarz, zum Thema “Das alte Museum am Ostwall wird Baukunstarchiv NRW”, hielt auch Architekt Thomas Schmidt (Vorstand SSP) einen Vortrag über das „Weiterbauen am Fritz-Henßler-Berufskolleg“.

Mit den Dortmunder Vorträgen zur Stadtbaukunst No. 6 folgt am Freitag den 19. Juni noch eine weitere Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung „Baukunst für Bildung -Weiterbauen am Fritz-Henßler-Berufskolleg“. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde die Ausstellung im alten Museum am Ostwall Dortmund noch einmal verlängert und bleibt noch bis zum 28. Juni geöffnet, Öffnungszeiten Di.-Fr. 15-18 Uhr und Sa. 11-18 Uhr.

Baukunst für Bildung Architektur Ausstellung Dortmund