Eingeweiht – Erweiterungsbau der Von-Zumbusch-Gesamtschule

Im Rahmen einer feierlichen Einweihungsfeier wurde der Erweiterungsbau der Von-Zumbusch-Gesamtschule in Herzebrock-Clarholz, am 10. April 2018 eröffnet.  Seit letzter Woche wird das neue Schulgebäude genutzt.

“[…] Architekt Thomas Schmidt vom Bochumer Planungsbüro SSP AG freut sich, dass alles gut geklappt hat. Planungsbeginn war im November 2015. Ein Jahr dauerte es, bis die Pläne fertiggestellt waren. Anschließend folgte eine 14-monatige Bauzeit. Schmidt lobt die Beteiligten: „Handwerker, Mitarbeiter der Verwaltung und der Schule haben gut zusammengearbeitet.“ Um den Termin einzuhalten, seien über Ostern Extraschichten eingelegt worden. Am Dienstagnachmittag wurde gerade noch die neue Asphaltdecke gewalzt. […]”  (Quelle: www.die-glocke.de)

Die integralen Planer von SSP haben ein Konzept entwickelt welches den Schulkomplex nicht nur an die Anforderung höherer Schülerzahlen anpasst, sondern auch zeitgemäße pädagogische Konzepte berücksichtigt. Das pädagogische Konzept wurde im Vorfeld in Form von Workshops, gemeinsam mit Nutzer und Gemeinde, erarbeitet und erste mögliche Varianten zur Umsetzung entwickelt.