Grundsteinlegung Fritz-Henßler-Berufskolleg Dortmund, Ullrich Sierau, SSP Architekten Bochum, Integrale Planung

Fritz-Henßler-Berufskolleg Dortmund – Oberbürgermeister Ullrich Sierau legt symbolischen Grundstein für Erweiterungsbau

In einer feierlichen Zeremonie wurde Gestern im Beisein des Oberbürgermeisters der Stadt Dortmund Ullrich Sierau und des Schulleiters Ulrich Lenßen der Grundstein für den Erweiterungsbau des Fritz-Henßler-Berufskollegs gelegt. Dank zwei fest installierter Webcams lassen sich die Baufortschritte am Fritz-Henßler-Berufskolleg in Dortmund live mitverfolgen Link zur Webcam.

Das denkmalgeschützte Fritz-Henßler-Berufskolleg Dortmund wird derzeit duch SSP kernsaniert und um zwei Neubaukörper erweitert. Errichtet um die Jahrhundertwende, durch den Dortmunder Stadtbauinspektor und Architekten Friederich Kullrich, zählt das Fritz-Henßler-Berufskolleg bis Heute zu den größten Bildungsbauten der Stadt Dortmund. Bereits im Sommer 2015 widmete das alte Museum am Ostwall Dortmund (zukünftiges Baukunstarchiv) dem ambitionierten Bauvorhaben eine Einzelausstellung mit dem Titel “Baukunst für Bildung – Weiterbauen am Fritz-Henßler-Berufskolleg in Dortmund“.

Um den Schulbetrieb während der Bauarbeiten aufrecht halten zu können wurden die Berufsschüler des Fritz-Henßler-Berufskollegs vorrübergehend  in einen modularen Gebäudekomplex umgesiedelt. SSP errichtete dazu ein ambitioniertes Ausweichquartier aus rund 510 Containern, das Projekt zählt damit zu den größten Containerprojekten der Region.