jQuery(document).ready(function($) { $('img[title]').each(function() { $(this).removeAttr('title'); }); });
  • Lippe Berufskolleg Lünen

    Lünen

  • Lippe Berufskolleg Lünen

    Lünen

Lippe Berufskolleg Lünen – Entwurf eines Ersatzbaus

Lippe Berufskolleg Lünen, SSP Bochum, Architektur
Entwurf eines Neubaus, als Ersatzbau, für das Lippe Berufskolleg in Lünen

Bauherr

Kreis Unna

Ort

Dortmunder Straße 44, Lünen

Leistungen

Architektur

    • Tragwerksplanung
    • Brandschutz
    • Baupysik
    • Einrichtungsplanung
    • Freiraumplanung

Im Rahmen des Investitionsprogramms „Schulen mit Zukunft 2009 – 2015“ wurde durch den Kreis Unna ein Wettbewerb für die Errichtung eines Ersatzbaus bzw. Anbaus für das Lippe Berufskolleg in Lünen ausgeschrieben.

Das Lippe Berufskolleg hatte zu diesem Zeitpunkt erhebliche Raumengpässe. Mit über 55 Fach- und Klassenräumen in den Hauptgebäuden und 8 in einem Pavillon war eine reine Sanierung der Bestandsgebäude aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr zeitgemäß und hätte die Raumsituation des Lippe Berufskollegs nicht gelöst.

Der Entwurf von SSP besticht durch ein klares Städtebauliches Konzept.

Mit der Platzierung eines neuen Erweiterungsgebäudes an der Hauptstraße wird eine klare Adressbildung hergestellt und parallel ein geschlossener innenliegender Schulhof geschaffen.

Die Organisation des Erweiterungsgebäudes reagiert sensibel auf die Probleme des Bestands und erreicht durch die geschickte Anordnung von Raumfunktionen eine globale Verbesserung der Orientierung des gesamten Schulkomplexes.

Ein flexibel angelegtes Forum bietet Raum für halböffentliche Nutzungen und bildet das neue kommunikative Herzstück der Schule.

jQuery(document).ready(function($) { $('img[title]').each(function() { $(this).removeAttr('title'); }); });