jQuery(document).ready(function($) { $('img[title]').each(function() { $(this).removeAttr('title'); }); });

Wohn- und Geschäftshaus Dortmund

Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses in Dortmund

Bauherr

De Kant Group International

Ort

Dortmund

Leistungen

Integrale Planung

  • Machbarkeitsstudie

Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie entwickelten die Planer von SSP AG ein Konzept für einen Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses in Dortmund Scharnhorst.

Das Entwurfskonzept des integralen Planungsteams von SSP sieht ein Ensemble von einem Wohn- und Geschäftshaus vor, welches sich in den städtebaulichen Kontext integriert und durch seine differenzierte Kubatur die unterschiedlichen Gebäudehöhen der Nachbargebäude aufnimmt.

Die angrenzende Fußgängerzone führt auf die zentral ausgerichtete Vorderansicht des sechsgeschossigen Baukörpers. Hierdurch wird die Eingangssituation des im Erdgeschoss angesiedelten Supermarktes akzentuiert und bildet gleichzeitig den Endpunkt der Einkaufspassage.

Über den rückwärtigen westlichen Außenbereich werden alle Geschäfte zugänglich sowie die Zufahrt in die ca. 60 PKW Stellplätze fassende Tiefgarage ermöglicht. Das 1. Obergeschoss ist überwiegend für Büro- und Dienstleistungsflächen ausgelegt, welche durch Dachterrassen ergänzt werden. In den weiteren Obergeschossen sind altengerechte Wohnungen mit Balkonen oder Dachterrassen vorgesehen.

jQuery(document).ready(function($) { $('img[title]').each(function() { $(this).removeAttr('title'); }); });