Welt Online Interview – Gute Gebäude für gute Geschäfte

Matthias Kraemer, Vorstandsvorsitzender der SSP AG, und Heiner Blum, Dipl.-Ing. Versorgungstechnik der SSP AG, im Gespräch mit Ralph Szepanski von The Business Debate

Eine partielle oder segmentierte Planung funktioniert nicht mehr.

Matthias Kraemer, Vorstandsvorsitzender der SSP AG

„Eine partielle oder segmentierte Planung funktioniert nicht mehr“, ist Matthias Kraemer überzeugt. Der Architekt und Vorstandsvorsitzende von SSP – Architekten, Ingenieure, Integrale Planung – setzt vielmehr darauf, dass die verschiedenen Disziplinen in einem Projekt früh zusammenkommen.

Teamarbeit wird deshalb an den beiden Standorten der SSP AG in Bochum und Karlsruhe großgeschrieben: Die Entwicklung von Neubauten oder die Weiterentwicklung von Bestandsgebäuden wird von den insgesamt 120 Mitarbeitern hausintern in Teams geplant und umgesetzt.

Ob bei der Planung von Bürogebäuden, Produktionsstätten, Forschungszentren oder Kultureinrichtungen: Von Beginn an werden die verschiedenen Sichtweisen der am Planungsprozess beteiligten relevanten Sparten zusammengebracht. […]

Mehr dazu unter: www.welt.de