• Stadthalle

    Karlsruhe

  • Stadthalle

    Karlsruhe

  • Stadthalle

    Karlsruhe

  • Stadthalle

    Karlsruhe

  • Stadthalle

    Karlsruhe

  • Stadthalle

    Karlsruhe

  • Stadthalle

    Karlsruhe

  • Stadthalle

    Karlsruhe

Stadthalle Karlsruhe – Modernisierung

Kernsanierung der Stadthalle Karlsruhe

Bauherr

Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft, Karlsruhe

Ort

Am Festplatz 4, 76137 Karlsruhe

Leistungen

Architektur

    • Tragwerksplanung
    • Brandschutz
    • Bauphysik
    • Freiraumplanung

Die Stadthalle Karlsruhe bildet in ihrer aktuellen Nutzung seit über 30 Jahren einen festen Teil in der Messe- und Kongresslandschaft der Stadt. Die Halle bietet in fünf Veranstaltungssälen Platz für bis zu 4.000 Personen. Hinzu kommen fünf Konferenzräume für rund 530 Personen.

Nachdem 2013 zusätzlich zu den ohnehin auftretenden Problemen auch erhebliche Brandschutzmängel festgestellt wurden, entschied sich der Gemeinderat im Frühjahr 2016 dazu, ein VOF-Vergabeverfahren für eine umfangreiche Modernisierung des Gebäudes auszuloben. Dabei konnten sich die Integralen Planer von SSP AG erfolgreich durchsetzen.

Das Modernisierungskonzept besticht durch seine Einfachheit. Die klassizistische Fassade bleibt erhalten, das Erscheinungsbild und die Technik der Innenräume dagegen umfassend erneuert. Um die Akustik im u.a. Brahms- und Weinbrennersaal zu verbessern, wurde eigens eine maßgeschneiderte, akustisch wirksame Deckenverkleidung entwickelt.

Ein vorangegangenes Architekturkonzept wurde durch netzwerkarchitekten GmbH erstellt.